Leben mit Endometriose/Living with endometriosis

Es ist schwierig, den Alltag nicht von diesem Thema bestimmen zu lassen. Aber es ist nicht gesund. Einerseits möchte ich momentan etwas mehr Schutz, aber nicht andere Personen einschränken. Ein Opfer sein will ich nicht. Jedoch Kraftpersonen um mich haben, wenn ich mal nicht so stark sein kann. Viele Ansprüche, die zu einer Herausforderung werden könnten. 

Die Stärksten waren oft die Schwächsten/ The strongest were often the weakest

Es ist so wie es ist. Einer der schlimmsten Sätze, die man mir sagen kann. Wenn ich mich wehre und erkläre, dass ich dies nicht akzeptiere, werde ich oft sehr schräg angeschaut. Wir wuchsen auf im Glauben, dass wir Vieles nicht ändern können uns es so ist wie es ist. Man verschwende unnötig Energie. Die Frage ist nicht, ob wir das Leben verändern können. Sondern wie… Eine Mischung aus Mut und Akzeptanz führte viele erfolgreiche Personen zum Erfolg. Die Meisten mussten sich anhören, dass ihre Vorstellungen falsch oder utopisch sind. Heute ist dies immer noch der Fall. Die Menschen, die aufgegeben haben, sehen sich als Marionette der Gesellschaft.